Ein neues Highlight im Solling ist der

"Wildguide" klick!

Die Natur "tierisch" erleben

* Wildnisschule
* Touren
* Erlebnisse
* Survival
* Wildnisfarm
* Rentiercamp

 

 

Veranstaltungstipps für Juli

 

Stadtführungen in der Münchhausenstadt
In Bodenwerder finden ab sofort wieder interessante Führungen – unter der Leitung geschulter Stadtführerinnen – durch die historische Stadt statt.
Bis Oktober lädt die „Stadtführung für Jedermann“ jeweils samstags um 14 Uhr ein, Wissenswertes über die berühmte Münchhausenstadt und seine Einwohner zu erfahren. Zusätzlich findet sie von Juli bis Mitte September mittwochs um 14 Uhr statt. Die ca. einstündige Führung kostet für Erwachsene 5 Euro, für Kinder bis 14 Jahre 3 Euro.

Neben der allgemeinen Stadtführung, erfreut auch wieder die Erlebnisführung mit Frau Nolte, der Haushälterin des sogenannten Lügenbarons von Münchhausen. Jeweils am letzten Samstag im Monat nimmt die Haushälterin die Teilnehmer mit auf eine unterhaltsame, spannende Reise in die Vergangenheit. Erwachsene zahlen 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre 6 Euro.

Treffpunkt beider Führungen ist der Gutshof vor dem Münchhausen-Museum in Bodenwerder. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie dürfen pro Stadtführung maximal zehn Personen teilnehmen. Eine Anmeldung bei der Tourist-Information Bodenwerder unter Tel. 05533/40541 ist daher – auch kurzfristig – dringend erforderlich. Hier können auch Sondertermine, gern in Kombination mit einem Museumsbesuch, vereinbart werden.

Bunte Wochen – Manufaktur Werksverkauf
Mit hochwertigem Porzellan der Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG bereichern Sie Ihr Zuhause besonders stilvoll. Nutzen Sie die Gelegenheit, im Aktionszeitraum vom 03. Juli bis 30. August im Manufaktur Werksverkauf unterschiedlichste dekorierte Artikel zweiter Wahl zu attraktiven Preisen zu erwerben. Auf 600 qm bietet der Manufaktur Werksverkauf darüber hinaus die komplette Porzellankollektion von FÜRSTENBERG und SIEGER by FÜRSTENBERG an. Vielfältige Geschenkartikel sowie Tischwäsche runden das Programm ab. Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr (montags geschlossen).

Duftender Stadtrundgang/ Entdeckerrundgang
Holzminden – die Stadt der Düfte und Aromen! Warum die Stadt so bezeichnet wird, erfahren die Gäste bei einem Erlebnisrundgang. Der Rundgang ist barrierefrei und behindertengerecht.
Jeden Samstag von April bis Oktober (im Juli am 4., 11., 18. und 25.) findet um 11 Uhr eine öffentliche Stadtführung statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Personenzahl ist auf max. 15 Personen begrenzt.

An jedem letzten Samstag gibt es statt des Duftenden Stadtrundganges einen Entdeckerrundgang mit der Mume Grete durch die grünen Oasen der Stadt oder mit der Ackerbürgerin auf Zeitreise – am 25. Juli um 11 Uhr geht es mit der Ackerbürgerin auf Tour.

Saisoneröffnung Kali-Bergbaumuseum Volpriehausen mit ortshistorischem Rundgang
Das Kalibergbau-Museum in Uslar-Volpriehausen öffnet am 4. Juli wieder seine Türen. Zum Saisonstart lädt das Museum zu einem ortshistorischen Rundgang ein, der die Teilnehmer zu Stätten des Stein- und Kalisalzbergbaues führt. Zudem erfahren sie Wissenswertes über die Rüstungsindustrie in der NS-Zeit. Die interessante Führung beginnt um 14 Uhr am Museum und kostet pro Person 4 Euro. Ab dem 11. Juli öffnet das Kalibergbau-Museum auch für Einzelbesucher und Familien. Diese haben dann samstags ab 15 Uhr die Möglichkeit, in die Vergangenheit einzutauchen. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie dürfen sich im Museum maximal acht Personen gleichzeitig aufhalten. Der ortshistorische Rundgang findet darüber hinaus in zwei Gruppen mit jeweils zehn Personen statt. Eine vorherige Anmeldung bei Herrn Detlev Herbst unter Tel. 05573/541 oder Tel. 05573/555 ist – ob Rundgang oder Museumsbesuch – dringend erforderlich.

Führungen im ErlebnisWald Solling
Im ErlebnisWald Solling finden ab dem 5. Juli um 14.30 Uhr wieder Führungen unter der Leitung zertifizierter Waldpädagogen statt. Egal, ob Groß oder Klein – die Teilnehmer der interessanten Tour bekommen auf dem ca. 2 Kilometer langen Rundweg einen Einblick in die komplexe Vielfalt des Waldes. Die Teilnahme kostet 5 Euro pro Person. Treffpunkt ist das Drehkreuz am Eingang des ErlebnisWaldes in Uslar-Schönhagen. Eine Teilnahme ist aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie nur nach vorheriger Anmeldung bei der Touristik-Information Uslar unter Tel. 05571/307220 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen begrenzt.

Führungen im Hochmoor Mecklenbruch
Das Hochmoor Mecklenbruch im Forstamt Neuhaus ist es eines der wertvollsten Hochmoore in Niedersachsen. Während einer Führung bekommen die Teilnehmer einen Einblick in die einzigartige Pflanzen- und Tierwelt des Hochmoores. Ausgangspunkt der Führung ist am 11. Juli und 25. Juli (jeweils Samstag) der Parkplatz am Ortsausgang Silberborn in Richtung Dassel um 16 Uhr.
Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ist eine Anmeldung bei der Touristik-Information Neuhaus und Silberborn unter Tel. 05536/1011 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! dringend erforderlich. Die Führung kostet für Erwachsene 4 Euro und für Kinder 2 Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen beschränkt.

Münchhausen-Musical
Das Musical nimmt die Zuschauer bereits das 16. Jahr mit auf eine fantasievolle und farbenprächtige Reise in die Welt des berühmten Hieronymus Carl Friedrich Freiherr von Münchhausen – dem sogenannten Lügenbaron. Während der Aufführungen erfreuen facettenreiche Musikstücke, die die unglaublichen Abenteuer des Barons zu Lande, zu Wasser oder in der Luft untermalen. Das Münchhausen-Musical dauert ca. 50 Minuten und ist für die Zuschauer kostenfrei. Nächste Termine sind 12. Juli und 26. Juli, jeweils um 15.00 Uhr. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wurde das Stück, unter der Leitung der Choreografin Anke Rettkowski, den zu erfüllenden Maßnahmen angepasst und findet im Rathauspark statt. Genutzt wird die „alte Bühne“, die nicht überdacht ist, um die entsprechenden Hygiene- und Abstandsregeln einhalten zu können. Statt Bänken wird es Stühle geben, es findet eine Einlasskontrolle statt. Gesponsert wird das Musical der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle von der Sparkasse Hameln-Weserbergland, Stiftung Sparkasse Bodenwerder sowie der Brauerei Allersheim.

Lama-Trekking in der Solling-Vogler-Region
Der ErlebnisWald Solling lädt am 19. Juli zu einem tierischen Erlebnis ein. Von 11 bis 13.30 Uhr haben Interessierte aller Altersklassen die Möglichkeit, gemeinsam mit Lamas und Alpakas der Peppers Ranch aus Uslar-Ahlbershausen auf eine spannende Wanderung zu gehen. Für die Teilnehmer sowie die Tiere geht es auf eine ca. 2,5 Kilometer lange Wanderung, bei der vor allem der Kontakt und der Umgang mit den Tieren im Vordergrund steht.
Die Führung kostet für Erwachsene 26,50 Euro, für Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren 18,50 Euro. Treffpunkt ist der Parkplatz vom ErlebnisWald Solling in Uslar-Schönhagen.
Eine vorherige Anmeldung – bis zwei Tage vor Veranstaltungstermin – bei Herrn Stefan Noll unter Tel. 0178/9383118 ist dringend erforderlich.

 

Der Hochsolling im Film (klick)!

 



Winterspaß im Hochsolling

Skilanglauf auf Loipennetz, Skiverleih, Schneeschuhe, Rodeln, Winterwandern

Schneetelefon: 05536 / 805 aktiv von Dezember bis März

www.hochsolling.de